• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Müntefering ruft Erdogan zur Mäßigung in Jerusalem-Debatte auf ▷ Nachrichten 13.12.2017

Erdogan

Erdogan (Foto: photo story / Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Vorsitzende der deutsch-türkischen Parlamentariergruppe im Bundestag, Michelle Müntefering, hat den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan zur Mäßigung in der Jerusalem-Debatte aufgerufen. “Das Gebaren des türkischen Staatspräsidenten ist dabei nicht hilfreich”, sagte Müntefering dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Donnerstagsausgaben). “Es wirkt vielmehr inszeniert und ist wohl eine Mischung aus Ideologie und Ablenkungsmanöver von innenpolitischen Problemen.”

Erdogan hatte zur Eröffnung eines Sondergipfels der Organisation für Islamische Kooperation in Istanbul alle Staaten aufgerufen, Jerusalem als die Hauptstadt Palästinas anzuerkennen. Schon US-Präsident Trump habe mit seiner Erklärung zu Jerusalem dem ohnehin sehr geschwächten Friedensprozess einen schweren Schlag versetzt und die USA als neutralen Mittler unglaubwürdig gemacht, kritisierte Müntefering. “Das ist sehr bedauerlich. Nun sollte aber alles getan werden, um eine weitere Eskalation der Situation zu vermeiden.”

Deine Meinung?

07.09.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Grünen-Politiker Giegold erwägt Kandidatur für Parteivorsitz
» Peter hofft auf Parteivorsitz-Kandidatur Habecks ohne Vorbedingung