• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Müntefering erwägt weitere Kandidatur für den Bundestag ▷ Nachrichten 17.07.2012

Berlin – Ex-SPD-Chef Franz Müntefering (72) denkt über eine erneute Kandidatur für den Bundestag nach. In einem Interview mit der “Bild-Zeitung” (Dienstagausgabe) sagte er auf die Frage, ob er 2013 wieder antrete: “Das weiß kein Mensch außer ich selbst – vielleicht. Das entscheidet sich bis nächstes Jahr. Ausgelaugt fühle ich mich noch nicht, abwarten, wie es wird.”

Von 1998 bis 1999 war er Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen, von 2002 bis 2005 Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion und ab März 2004 – zunächst bis November 2005 und noch einmal von Oktober 2008 bis November 2009 – auch ihr Bundesvorsitzender. Von 2005 bis 2007 war Müntefering Vizekanzler und Bundesminister für Arbeit und Soziales im ersten Kabinett von Angela Merkel. [dts Nachrichtenagentur]

15.12.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Syrien-Konflikt: Annan zu Gesprächen in Russland
» Ex-BDI-Chef kritisiert DIW-Vorschlag für Vermögensabgabe