• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Niedersachsens CDU-Spitzenkandidat lobt Kretschmann und Habeck ▷ Nachrichten 13.10.2017

Robert Habeck

Robert Habeck (Foto: Iven O. Schloesser | Shutterstock)

Hannover (dts Nachrichtenagentur) – Niedersachsens CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann hat den grünen Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg und den grünen Vize-Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein gelobt. “Wir haben leider keinen Winfried Kretschmann, wir haben auch keinen Robert Habeck hier in Niedersachsen”, sagte Althusmann am Freitag dem Fernsehsender Phoenix. “Die Grünen hier sind sehr, sehr weit nach links gerutscht”, so der CDU-Spitzenkandidat.

Die Situation sei in dem Bundesland deswegen ganz anders als auf Bundesebene. Ein Jamaika-Bündnis könne er sich deswegen nicht vorstellen. Die Bundeskanzlerin nahm Althusmann trotz gesunkener Umfrage-Werte in Schutz. “Angela Merkel genießt das volle Vertrauen der CDU in Niedersachsen”, so der Spitzenkandidat. Am Sonntag finden in Niedersachsen vorgezogene Landtagswahlen statt. Nach letzten Umfragen liefern sich CDU und SPD ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Deine Meinung?

20.07.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Zeitung: Fünf Interessenten für Parteivorsitz der Grünen
» Außenpolitiker fordern neue Sanktionen gegen die Türkei