• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Özdemir: Bundesregierung muss sich für Freilassung von Yücel einsetzen ▷ Nachrichten 28.02.2017

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Grünen-Parteichef Cem Özdemir hat die Bundesregierung aufgerufen, die Freilassung des inhaftierten deutschen Journalisten Denis Yücel zu fordern. “Die Bundesregierung muss sich unmissverständlich für die Freilassung von Deniz Yücel, aber auch den anderen inhaftierten Journalisten und Oppositionellen einsetzen”, sagte Özdemir der “Bild” (Mittwoch). Außerdem sollte die Bundesregierung die Freilassung von Oppositionsführer Selahattin Demirtas und die Demonstrationsfreiheit in der Türkei zur Bedingung für den geplanten Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan in Deutschland machen, forderte Özdemir.

“Wenn Erdogan hier reden möchte, dann soll er der eigenen Opposition auch erlauben zu reden”, sagte der Grünen-Spitzenkandidat. “Wenn wir es einem türkischen Staatsoberhaupt erlauben, in Deutschland antidemokratische Propaganda zu machen, dann müssen deutsche Staatsbürger auch auf dem Taksimplatz dagegen demonstrieren dürfen, ohne Angst zu haben, im Gefängnis zu landen”, sagte Özdemir.

Deine Meinung?

14.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Justizminister Maas stellt EU-Beitritt der Türkei infrage
» Türkische Gemeinde: Vorgehen gegen Yücel Vorgeschmack auf Erdogans Verfassungsänderung