• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Papst Benedikt XVI. beginnt Deutschlandbesuch ▷ Nachrichten 22.09.2011

Berlin – Papst Benedikt XVI. hat seinen Deutschlandbesuch begonnen. Das Oberhaupt der katholischen Kirche landete am Donnerstagvormittag mit einer Maschine aus Rom auf dem Flughafen Berlin-Tegel. Es ist der erste offizielle Staatsbesuch des Papstes in Deutschland.

Benedikt XVI. wurde am Flughafen von Bundespräsident Christian Wulff, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), dem Berliner Erzbischof Rainer Maria Woelki und anderen kirchlichen Würdenträgern empfangen. Für den Donnerstag ist ein vertrauliches Gespräch mit Kanzlerin Merkel im Sitz der Deutschen Bischofskonferenz in Berlin geplant. Mit Spannung wird zudem die Rede des Oberhauptes der katholischen Kirche im Bundestag erwartet. Es ist die erste Rede eines Papstes im deutschen Parlament. Mehrere Abgeordnete wollen der Rede aus Protest fernbleiben. Der Papstbesuch in Deutschland dauert bis Sonntag, weitere Stationen neben Berlin sind Erfurt und Etzelsbach sowie Freiburg im Breisgau. [dts Nachrichtenagentur]

23.12.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« SPD-Generalsekretärin Nahles will keine neue Große Koalition
» Deutschlandbesuch: Papst beklagt religiöse Gleichgültigkeit