• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Polizei erschießt Mann nach Axt-Attacke in Berlin ▷ Nachrichten 04.09.2022

Polizeiabsperrung, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Polizeiabsperrung, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In einer Wohnung in Berlin-Lichtenberg hat die Polizei am Sonntagmorgen einen Mann erschossen. Dieser hatte zuvor mit einer Axt auf eine Frau eingeschlagen, teilten die Beamten über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Die Einsatzkräfte versuchten mit dem Schusswaffeneinsatz, die Attacke zu beenden.

Der Frau konnten sie aber nicht mehr helfen – sie erlag noch am Tatort den schweren Verletzungen, die ihr mit der Axt zugefügt wurden. Die Identitäten beider Beteiligten waren zunächst noch unklar. Die Ermittlungen übernahm die Mordkommission des Landeskriminalamts (LKA).

04.09.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Drittes “Entlastungspaket” hat Volumen von 65 Milliarden Euro
» BIBB: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse dauert zu lang