• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Portugal nach Sieg gegen die Schweiz im WM-Viertelfinale ▷ Nachrichten 06.12.2022

Schiedsrichter, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Schiedsrichter, über dts Nachrichtenagentur

Lusail (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Fußball-WM in Katar hat Portugal am Dienstag sein Achtelfinale gegen die Schweiz klar mit 6:1 gewonnen und sich damit den Einzug ins Viertelfinale gesichert. Dort treffen die Portugiesen am Samstag auf Marokko, das am Nachmittag Spanien im Elfmeterschießen bezwungen hatte. Bereits in der 17. Minute ging Portugal durch einen Treffer von Goncalo Ramos.

Nachdem dann in der 33. Minute Pepe einen Kopfballtreffer erzielte, verloren die zunächst durchaus mutigen Schweizer zunehmend ihren Esprit. Die Portugiesen dominierten unterdessen das Spiel: Goncalo Ramos traf erneut in der 51. Minute, Raphael Guerreiro nur vier Minuten später. Für die Schweiz erzielte immerhin Manuel Akanji einen Treffer (58.), doch schon in der 67. Minute traf Goncalo Ramos ein drittes Mal. Das 6:1 erwirkte Rafael Leao in der zweiten Minute der Nachspielzeit.

06.12.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« EU-Westbalkangipfel einigt sich auf Annäherungsschritte
» US-Börsen verlieren kräftig – Öl deutlich billiger