• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Scholz konkretisiert Pläne für Raketenabwehrschirm ▷ Nachrichten 08.12.2022

Olaf Scholz, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Olaf Scholz, über dts Nachrichtenagentur

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat die Pläne zum Aufbau eines Raketenabwehrschirms konkretisiert.

Lesezeit: 1 Minuten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – “Meine Hoffnung ist, dass der Abwehrschirm in den nächsten fünf Jahren steht”, sagte der SPD-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe und der französischen Zeitung Ouest-France. “Gerade spricht die Regierung mit den Herstellern der verschiedenen Systeme, um die konkreten Entscheidungen vorzubereiten.”

Sky Shield mit 14 EU Staaten

Deutschland werde “dauerhaft zwei Prozent seiner Wirtschaftsleistung für die Bundeswehr ausgeben”, sicherte Scholz zu. “Wir haben ein Sondervermögen von 100 Milliarden Euro geschaffen, um die nötigen Ausgaben tätigen zu können. Unter anderem bauen wir die Luftverteidigung aus – das sogenannte Sky Shield.” 14 EU-Staaten hätten bereits ihr Interesse bekundet, daran teilzunehmen.

08.12.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Berichte: 23-Jähriger nach Protesten im Iran hingerichtet
» NRW will größere Kostenübernahme des Bundes bei Härtefallregelung