• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

SPD-Vize Stegner: “Der Lack bei Frau Merkel ist ab” ▷ Nachrichten 02.02.2017

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: 360b | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Führende SPD-Politiker haben die Ergebnisse des aktuellen ARD-“Deutschlandtrends” als Anzeichen für einen bevorstehenden Niedergang der Union gewertet: “Der Lack bei Frau Merkel ist ab. Martin Schulz kann sie schlagen, das werden wir unter Beweis stellen”, sagte der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner dem “Tagesspiegel” (Freitagsausgabe). SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel erklärte: “Die Leute haben die Nase voll von Merkels ambitionsloser Politik. Sie wollen eine klare Haltung und die kriegen sie bei Martin Schulz.”

Tauber: Union muss kämpfen

CDU-Generalsekretär Peter Tauber rief die Union angesichts des jüngsten SPD-Aufschwungs in Umfragen zu Geschlossenheit und Kampfgeist auf: “Die Zahlen machen deutlich: Es geht um was, wir müssen geschlossen kämpfen”, sagte Tauber der Zeitung.

Deine Meinung?

30.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Infratest: Schulz in Wählergunst deutlich vor Merkel
» Bericht: Acht Merkel-Auftritte im NRW-Wahlkampf