• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

SPD-Vize Stegner: Merkel hat ihren Zenit überschritten ▷ Nachrichten 06.09.2016

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: 360b | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner schließt nicht aus, dass Angela Merkel auf eine erneute Kanzlerkandidatur verzichten könnte: “Frau Merkel hat ihren Zenit eindeutig überschritten”, sagte Stegner “Spiegel Online”. “Diese schwere Krise der Union trägt die Namen Merkel und Seehofer. Einige halten inzwischen ja sogar für möglich, dass Frau Merkel die Debatte um ihre Kandidatur mit Herrn Seehofer gar nicht mehr führt”, so Stegner.

Man darf Merkel nicht unterschätzen

“In ihrer Geschichte war die Union bekanntlich immer mitleidlos mit ihren Kanzlern, wenn sie den Eindruck hatte, es droht der massive Verlust von Mandaten.” Dennoch dürfe man Merkel nicht unterschätzen. “Sie verfügt immer noch über ein großes Maß an Machtbewusstsein. Die Frage ist, ob sie ihre Partei noch hinter sich hat”, sagte der SPD-Vize.

Deine Meinung?

31.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Nach Wahldesaster: Seehofers neue Kritik an Merkels Kurs
» Schäfer-Gümbel: "Merkel scheut gesellschaftliche Debatten"