• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Steinmeier erwartet bei Euro-Rettung weitere Belastungsprobe für Koalition ▷ Nachrichten 30.09.2011

Frank-Walter Steinmeier

Frank-Walter Steinmeier Foto: palinchak | Shutterstock

Berlin – SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier erwartet bei der Euro-Rettung die nächste Belastungsprobe für die Regierungskoalition schon in der nächsten Woche. “Die Atempause für die Regierung wird nur bis zur kommenden Woche währen, wenn die nächste EU-Finanzministerkonferenz stattfindet”, sagte Steinmeier der “Rheinischen Post” (Freitagausgabe). “Die Spatzen pfeifen es von den Dächern”, so Steinmeier, “dass in der Europäischen Union über die nächsten Maßnahmen zur Euro-Rettung geredet wird. Spätestens dann werden auch die Koalitionsabgeordneten lernen, was Merkel und Schäuble ihnen gestern verschwiegen haben.”

[dts Nachrichtenagentur]

23.12.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Zeitung: Umlage zur Förderung der Erneuerbaren Energien steigt weiter
» CDU-Innenexperte Bosbach über erneute Bundestagskandidatur unentschieden