• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Türkei: Wahllokale geschlossen ▷ Nachrichten 16.04.2017

Ankara (dts Nachrichtenagentur) – Das Referendum über eine Verfassungsreform in der Türkei ist beendet: Um 16:30 Uhr Ortszeit (15:30 Uhr deutscher Zeit) schlossen die Wahllokale in den ersten Provinzen, eine halbe Stunde später auch im Rest des Landes. Die ersten Teilergebnisse werden am Abend erwartet. Mehr als 55 Millionen Wahlberechtigte waren zur Stimmabgabe aufgerufen.

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan erklärte bei seiner Stimmabgabe, er hoffe, dass die türkische Bevölkerung “wie erwartet” abstimmen werde. Unterdessen beklagte die pro-kurdische HDP eine Ausgrenzung der Wahlbeobachter der Opposition. In der mehrheitlich kurdischen Provinz Diyarbakir starben vor einem Wahllokal zwei Menschen bei einer Auseinandersetzung. Türkischen Medienberichten zufolge war der Streit über unterschiedliche politische Meinungen ausgebrochen.

Deine Meinung?

13.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Türken stimmen über Verfassungsreform ab
» Erdogans Reformbefürworter bei Auszählung vorn