• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Verkehrsstaatssekretärin: 9-Euro-Ticket ist “Strohfeuer” ▷ Nachrichten 07.06.2022

Fahrgäste in einer Straßenbahn, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Fahrgäste in einer Straßenbahn, über dts Nachrichtenagentur

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Die baden-württembergische Verkehrsstaatssekretärin Elke Zimmer lehnt das 9-Euro-Ticket ab. “Das Ticket ist nur ein Strohfeuer, wenn der ÖPNV nicht nachhaltig gestärkt wird. Der Preis steht in keiner Relation zum Wert des öffentlichen Nahverkehrs”, sagte sie dem “Mannheimer Morgen” (Mittwochausgabe).

Die Ministerin ist “nicht glücklich” über diese Entscheidung. “Das Geld hätte man besser in den Nahverkehr investieren sollen. Die Menschen steigen doch nur dann um, wenn die Züge regelmäßig und pünktlich fahren und sauber sind. Ein billiger Preis ist nicht das Hauptkriterium. Das sagen uns alle Wissenschaftler”, sagte Zimmer.

07.06.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Lemke: Erheblich weniger Elektroschrott nach EU-Ladekabel-Beschluss
» Adler will Immobilien für eine Milliarde Euro verkaufen