• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Vorverlegte Sommerpressekonferenz: Merkel zur Sicherheitslage ▷ Nachrichten 28.07.2016

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: Drop of Light | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird sich am Donnerstag auf der vorverlegten Sommerpressekonferenz zu den aktuellen Herausforderungen der Flüchtlingspolitik und zur Sicherheitslage in Deutschland äußern. Unter anderem wird die Kanzlerin dabei persönlich Stellung zum Selbstmordanschlag in Ansbach nehmen. Anschließend werde sie rund 90 Minuten lang Fragen von Journalisten beantworten.

Es ist Merkels traditionelle und größte Pressekonferenz im Jahr. Sie unterbricht dafür angesichts der jüngsten Ereignisse ihren Urlaub. Ursprünglich war Sommerpressekonferenz für Ende August geplant.

31.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Vorverlegte Sommerpressekonferenz: Merkel zur Sicherheitslage
» Kipping: Merkel verharmlost rechte Gewalt von München