• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Sternzeichen
  • Fragen
  • A-Z
Nachrichten

1. Bundesliga: Leverkusen und Hertha trennen sich torlos

Marvin Plattenhardt (Hertha BSC), über dts Nachrichtenagentur

Foto: Marvin Plattenhardt (Hertha BSC), über dts Nachrichtenagentur

Leverkusen (dts Nachrichtenagentur) – Im ersten Sonntagsspiel des neunten Spieltags der Bundesliga haben sich Bayer Leverkusen und Hertha BSC torlos getrennt. Leverkusen steht damit auf Rang drei, während die Berliner sich auf dem 13. Platz wiederfinden. Die erste Halbzeit verlief ohne klare Höhepunkte.

Erst zum Ende wurde die Werkself etwas aktiver. Nach dem Seitenwechsel vermieden es beide Teams, allzu sehr ins Risiko zu gehen. Somit bleib es am Ende bei der Punkteteilung. Für die Hertha geht es bereits am Freitag im Hauptstadt-Duell gegen Union Berlin weiter, Leverkusen ist am Sonntag auf Schalke gefordert.

« Chrupalla zählt „Querdenker“ zum Bürgertum
» CDU-Wirtschaftsrat kritisiert Corona-Regeln für Einzelhandel