• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
  • A-Z
Nachrichten

2. Bundesliga: Kiel gewinnt in Darmstadt

Schiedsrichter, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Schiedsrichter, über dts Nachrichtenagentur

Darmstadt (dts Nachrichtenagentur) – Zum Abschluss des 17. Spieltags der 2. Bundesliga hat Holstein Kiel 2:0 beim SV Darmstadt 98 gewonnen. Damit springen die Störche auf den dritten Platz. Die Darmstädter stehen auf Rang 14. In der Anfangsphase war die Partie am Sonntagnachmittag noch recht ausgeglichen, bevor die Gäste zunehmend besser wurden.

In der 40. Minute erzielte Fabian Reese den Führungstreffer per Flachschuss aus etwa elf Metern Entfernung. Auch nach dem Seitenwechsel behielten die Kieler zunächst die Kontrolle über das Spiel. Dank eines Eigentors von Immanuel Höhn konnten sie in der 55. Minute auf 2:0 erhöhen. In der Schlussphase waren die Hausherren bemüht, nochmal in die Partie zurückzufinden – sie blieben aber vor dem Tor bis zum Ende ungefährlich. Für Darmstadt geht es am frühen Mittwochabend gegen Sandhausen weiter, Kiel ist in Paderborn gefordert. Die Ergebnisse der Parallelbegegnungen: SV Sandhausen – VfL Bochum 1:1, FC St. Pauli – Jahn Regensburg 2:0, 1. FC Nürnberg – Hannover 96 2:5.

« Bericht: Bundesrechnungshof beklagt unwirksame Geldwäscheaufsicht
» Ethiker warnen vor Normalisierung professioneller Suizidassistenz