• Home
  • Lifestyle
  • Men
  • Tech
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Sternzeichen
  • A-Z
Nachrichten

APEC-Gipfel endet im Streit

Port Moresby (dts Nachrichtenagentur) – Der Gipfel der Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft (APEC) in Papua-Neuguinea ist ohne gemeinsame Abschlusserklärung zu Ende gegangen. Das sagte Kanadas Premierminister Justin Trudeau am Sonntag. Zuvor hatten sich die USA und China auf offener Bühne mit gegenseitigen Vorwürfen überzogen.

US-Vize Pence warf Peking unfaire Praktiken vor, Chinas Staatschef Xi sagte, die USA verfolgten ein „egoistisches Programm“. Die Vertreter der 21 APEC-Staaten kommen einmal im Jahr zusammen. In den Mitgliedsländern lebt knapp die Hälfte der Weltbevölkerung und der Wirtschaftsraum erbringt mehr als die Hälfte der Weltwirtschaftsleistung.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Merz verdient nach eigenen Angaben eine Million Euro pro Jahr
» Von der Leyen konkretisiert Pläne für europäische Armee