• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Sternzeichen
  • Fragen
  • A-Z
Nachrichten

„Bild“: BVB trennt sich von Cheftrainer Favre

Borussia-Dortmund-Spieler, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Borussia-Dortmund-Spieler, über dts Nachrichtenagentur

Dortmund (dts Nachrichtenagentur) – Der Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund trennt sich nach der 1:5-Heimniederlage gegen den VfB Stuttgart offenbar von Cheftrainer Lucien Favre. Das berichtet die „Bild“ auf ihrer Internetseite. Bis zum Jahresende soll demnach Co-Trainer Edin Terzić das Training leiten.

Der Schritt der Dortmunder kommt trotz zuletzt schwacher Ergebnisse etwas überraschend. Favre selbst hatte die Niederlage am Samstag als „Katastrophe“ bezeichnet. Der Schweizer war seit 2018 Trainer des BVB. Zuvor war er unter anderem Trainingsleiter bei OGC Nizza, Borussia Mönchengladbach sowie Hertha BSC.

« „Bild“: BVB entlässt Cheftrainer Favre
» SPD-Chef: Bund-Länder-Beschlüsse sind „wichtiges Signal“