• Home
  • Lifestyle
  • Men
  • Tech
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Sternzeichen
  • A-Z

Bundespräsident reist nach Sachsen – Chemnitz wird nicht besucht ▷ Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts Nachrichtenagentur

Berlin/Chemnitz (dts Nachrichtenagentur) – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier stattet Sachsen einen offiziellen Besuch ab – Chemnitz steht dabei aber laut offizieller Ankündigung nicht auf der Agenda. Thema des Besuches sei „die Bedeutung industrieller Strukturen für die wirtschaftliche Stabilität und Identität ganzer Regionen“, hieß es in einer Ankündigung am Freitag. So ist am 15. Oktober ein Rundgang durch das Siemens-Werk in Görlitz geplant, am Mittag besucht der Bundespräsident Ostritz und will mit „Initiatoren des gesellschaftlichen Zusammenhalts“ sprechen.

Am Nachmittag folgt in Großhennersdorf der Besuch eines Begegnungszentrums.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« DAX lässt am Freitagmittag weiter nach – Infineon hinten
» Umweltbundesamt bezweifelt Wirksamkeit von Diesel-Kompromiss