• Home
  • Lifestyle
  • Men
  • Tech
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Sternzeichen
  • A-Z

Forsa: AfD fällt unter Ergebnis bei Bundestagswahl ▷ Nachrichten

Alice Weidel und Alexander Gauland, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Alice Weidel und Alexander Gauland, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die AfD ist in der neuesten Forsa-Umfrage unter das Ergebnis bei der Bundestagswahl gefallen – damals kam die Partei auf 12,6 Prozent. Laut der Erhebung für RTL und n-tv, die am Samstag veröffentlicht wurde, kommen CDU/CSU jetzt wieder auf 28 Prozent, ein Prozent mehr als vor einer Woche. Die SPD bleibt bei 14 Prozent, die FDP kommt unverändert auf 9 Prozent, die Linke auf 9 Prozent, die Grünen auf 23 Prozent, ebenfalls ohne Änderung.

Die AfD kommt bei Forsa jetzt auf 12 Prozent, ein Punkt weniger als in der Vorwoche, der Rest entfällt auf die Sonstigen. Für die Erhebung wurden vom 12. und 16 November insgesamt 2.503 Personen befragt.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Habeck verteidigt Hartz-Pläne
» Lottozahlen vom Samstag (17.11.2018)