• Home
  • Lifestyle
  • Men
  • Tech
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Sternzeichen
  • A-Z

Lauterbach fordert Ende der Quarantäne-Regeln für Schulen ▷ Nachrichten 07.09.2021

Karl Lauterbach, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Karl Lauterbach, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach fordert weitergehende Schritte bei den Quarantäne-Regeln für Schulen. „Die Quarantäne-Regel, die die Gesundheitsminister am Montag vereinbart haben, ist ein Fortschritt gegenüber der aktuellen Lage, wo manchmal ganze Klassen 14 Tage in Quarantäne müssen“, sagte er der „Rheinischen Post“ (Mittwochsausgabe). Jetzt komme es auf die Umsetzung an.

„Besser wäre es, wenn nur das infizierte Kind in Quarantäne geht und alle anderen morgens in der Schule fünf Tage lang getestet werden“, so der SPD-Politiker. „Das bringt maximale Sicherheit bei minimaler Quarantäne.“ Es dürfe nicht wieder einen Winter mit viel Homeschooling geben.

07.09.2021 Kommentieren?
« EU-Kommission beantragt Geldbuße gegen Polen
» GDL droht mit weiteren Streiks