• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
  • A-Z
Nachrichten

Marburger Bund: Schulen ohne Testkonzept schließen

Schule mit Corona-Hinweis, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Schule mit Corona-Hinweis, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Ärzteorganisation Marburger Bund fordert die Schließung aller Schulen, in denen keine Schnelltestung möglich ist. „Schulen dürfen nur bei einem funktionierenden, engmaschigen Testkonzept offen bleiben“, sagte die Vorsitzende Susanne Johna der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Wo das nicht gewährleistet sei, müsse man sofort bis Ostern vom Präsenz- wieder zurück zum Distanzunterricht.

Es sei zwar richtig, Schulen zuletzt zu schließen. „Aber jetzt sehen wir, dass Jugendliche genauso häufig betroffen sind und die Infektion weitertreiben“, so Johna. Nach den Osterferien seien „hoffentlich“ überall Tests vorhanden. „Und wenn dann ein Großteil der Lehrkräfte geimpft ist, könnten wenigstens die jüngeren Schüler zurück in den Unterricht“, sagte die Verbandschefin der NOZ.

« DAX startet vor Bund-Länder-Runde leicht im Minus
» Bundesweite Impfquote steigt über neun Prozent