• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
  • A-Z
Nachrichten

Mindestens 26 Tote bei Erdbeben in Indonesien

Indonesien, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Indonesien, über dts Nachrichtenagentur

Jakarta (dts Nachrichtenagentur) – Bei einem Erdbeben in Indonesien sind mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen. Über 600 Menschen sollen verletzt worden sein, hieß es in Medienberichten. Das Beben ereignete sich am Donnerstagabend 19:28 Uhr deutscher Zeit, in Indonesien war es 1:28 Uhr in der Nacht.

Geologen maßen eine eine Stärke von 6,2, das Epizentrum lag im Westen der Insel Sulawesi. Auf Bildern waren eingestürzte Gebäude zu sehen, darunter auch mindestens zwei Hotels und ein Einkaufszentrum.

« Nord Stream 2 AG verschiebt Weiterbau der Gaspipeline
» Mehr Revierkämpfe unter Kriminellen in Berlin