• Home
  • Lifestyle
  • Men
  • Blog
  • Tech
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Sternzeichen
  • Fragen
  • A-Z
Nachrichten

„Politbarometer“: Grüne lassen in Baden-Württemberg nach

Wahlplakate zur Landtagswahl in Baden-Württemberg 2021, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Wahlplakate zur Landtagswahl in Baden-Württemberg 2021, über dts Nachrichtenagentur

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Kurz vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg lassen die Grünen dort leicht nach – die CDU bleibt unverändert. Laut ZDF-„Politbarometer“ kämen die Grünen auf 34 Prozent, einen Punkt weniger als bei der Erhebung in der Vorwoche, die CDU bleibt bei 24 Prozent stehen. Die weiteren Zahlen ändern sich kaum: AfD 11, SPD 10, FDP 11 (+1), Linke 3, Sonstige 7 Prozent.

Immerhin 41 Prozent sagen im ZDF-„Politbarometer“ allerdings auch, dass sie nicht wissen, ob, und wenn ja, wen sie kommenden Sonntag wählen sollen. Bei der Frage, wen man lieber als Ministerpräsidenten oder Ministerpräsidentin hätte, liegt Grünen-Amtsinhaber Winfried Kretschmann mit 70 Prozent sehr weit vor der CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann (13 Prozent). Während Kretschmann in dieser Frage die eigenen Anhänger nahezu geschlossen hinter sich hat (95 Prozent), wollen nur 28 Prozent der CDU-Anhänger Eisenmann als Ministerpräsidentin, aber 60 Prozent Kretschmann.

« „Politbarometer“: Freie Wähler legen in Rheinland-Pfalz zu
» US-Börsen legen zu – Dow Jones stellt neuen Rekordwert auf