• Home
  • Lifestyle
  • Men
  • Blog
  • Tech
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Sternzeichen
  • Fragen
  • A-Z
Nachrichten

Söder fordert Freigabe von Astrazeneca für alle

Corona-Impfzentrum, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Corona-Impfzentrum, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Aussetzen der Corona-Impfungen mit Astrazeneca fordert Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nicht nur die baldige erneute Freigabe – sondern das auch noch für alle Altersgruppen. „Ich glaube nicht, dass der Impfstoff generell ausgesetzt bleibt, sondern man wird nach Überprüfung wahrscheinlich feststellen können, dass doch zumindest für viele Gruppen geimpft werden kann“, sagte Söder dem ARD-Hauptstadtstudio für die Sendung „Brennpunkt“. Dann mache es auch „überhaupt keinen Sinn mehr, endlos lange Prioritätenlisten anzufertigen – da muss man dann echt freigeben“.

Er kenne „so viele Menschen, die sich sofort mit Astrazeneca impfen lassen würden“, sagte Söder weiter. „Ich würde mich auch sofort hinstellen“, so der CSU-Chef.

« US-Börsen legen deutlich zu – Öl schwächer
» 2. Bundesliga: Paderborn gewinnt auf St. Pauli