• Home
  • Lifestyle
  • Men
  • Tech
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Sternzeichen
  • A-Z

US-Demokraten nominieren Obama für Präsidentenwahl ▷ Nachrichten

Barack Obama

Barack Obama (Foto: Everett Collection | Shutterstock)

Charlotte – Die US-Demokraten haben Barack Obama auf ihrem Parteitag in Charlotte offiziell zum Kandidaten für die Präsidentschaftswahl im November nominiert. Die Delegierten in North Carolina stimmten mit großer Mehrheit für den derzeitigen Amtsinhaber. Zuvor hatte der frühere US-Präsident Bill Clinton für die Wiederwahl von Obama geworben.

Entgegen den Behauptungen der Republikaner habe Obama in seinen ersten vier Jahren die wirtschaftliche Erholung in den USA weit vorangebracht und Millionen neuer Arbeitsplätze geschaffen, so Clinton. Die Republikaner unter George W. Bush hätten ein „völliges Durcheinander“ hinterlassen, so der frühere US-Präsident weiter. Obama wird am Donnerstagabend (Ortszeit) seine Nominierungsrede halten. [dts Nachrichtenagentur]

Dein Kommentar:
« Emma Watson akzeptiert ihren Körper wie er ist
» US-Präsident Obama bittet um mehr Zeit für Wandel