• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Sternzeichen
  • Fragen
  • A-Z
Nachrichten

USA stoppen Impfungen mit Johnson & Johnson nach Thrombosefällen

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Die dts Nachrichtenagentur in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Washington: USA stoppen Impfungen mit Johnson & Johnson nach Thrombosefällen . Die Redaktion bearbeitet das Thema bereits. Weitere Details werden in wenigen Momenten gesendet.

« Sterbefallzahlen im März unter dem Durchschnitt der Vorjahre
» Althusmann fordert Laschet und Söder zu schneller Lösung auf