• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Nachrichten

Wissenschaft: Aus Urin Strom erzeugt

Aus Urin lässt sich Strom erzeugen

Aus Urin lässt sich Strom erzeugen (Foto: New Africa | Bigstock)

Aus Urin Strom erzeugen – hört sich verrückt an, funktioniert aber. Das haben jetzt Forscher aus Singapur herausgefunden, die eine Mini-Batterie entwickelt haben. Die hauchdünne Batterie ist in der Lage, aus einem Tropfen Harn eine Leistung von 1,5 Milliwatt bei einer Spannung von 1,5 Volt zu erzeugen.

Anwendung: Biochips zur Krankheitsdiagnose

Wir müssen uns nun allerdings nicht auf Urin-Kraftwerke einstellen. Diese Technologie wurde nur entwickelt, um Biochips mit Strom versorgen zu können. Diese sollen eingesetzt werden, um Urin besser analysieren und Krankheiten besser erkennen zu können.

Klingt ziemlich abgefahren.

Es gibt ja Experten, die meinen, dass unsere Körper in Zukunft durch Mini-U-Boote in der Blutbahn überwacht werden. Was haltet Ihr von solchen Ideen?

Kommentieren? 21.05.2019
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,33 von 53 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Warum Männer Frauen nicht zuhören
» Frauen wollen Montags Sex