Rezepte
Dunkle Halloweenschnitten Rezept

Dunkle Halloweenschnitten

Zubereitungszeit ca. 30 min. + Auskühlzeit

Für 1 Schnitte benötigen Sie:

5 Eier, 60g Mehl, 20g Kakaopulver, 80g Kristall- oder Backzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, Prise Salz, Johannisbeerkonfitüre zum Füllen der Schnitte, 1 Becher Schokoladeglasur

Zubereitung

Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Eier in Dotter und Eiweiß trennen. Eiweiß mit 20g Zucker zu einem cremigen Eischnee schlagen. Den Dotter mit dem restlichen Zucker, Vanillezucker sowie einer Prise Salz cremig rühren. Ein Drittel vom Eischnee zur Dottermischung geben und verrühren, den restlichen Schnee mit der gesiebten Mehl-Kakao-Mischung vorsichtig unterheben.

Die Masse auf das befettete Blech streichen (ca. über das halbe Blech) und im vorgeheizten Rohr ca. 12 Minuten backen. Biskuit mit etwas Kristallzucker bestreuen, mit Tuch oder Backpapier abdecken, stürzen und auskühlen lassen. Das Biskuit halbieren, eine Hälfte mit der Konfitüre bestreichen und zweiten Streifen drauflegen. Das Ganze außen auch noch mit Konfitüre bestreichen und mit warmer Schokoladeglasur glasieren und fest werden lassen.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Gemüsestrudel mit Schnittlauchsauce Rezept
» Dinkelvollkornherzen Rezept