Rezepte
Rezept: Wie macht man Pizzateig?

Pizzateig

Leckere Pizza braucht leckeren Teig (Foto: Africa Studio | Shutterstock)

Die Pizza ist eines der beliebtesten Nahrungsmittel bei Jung und Alt. Die meisten genießen ihre Pizza entweder in einer Pizzeria oder aus der Tiefkühltruhe.

Pizzateig selber machen

Dabei ist es gar nicht schwer, seine Pizza selbst zu machen. Der Teig ist einfach hergestellt und sie kann dann nach Lust und Laune belegt werden. Besonders viel Spaß macht das Pizzabacken mit Freunden. Es können einzelne runde Pizzas gemacht werden oder man macht einfach ein ganzes Blech, auf dem jeder seine Ecke belegen kann.

Zutaten für Pizzateig

Für den Pizzateig wird benötigt:

  • 500 Gramm Mehl
  • 250 Gramm lauwarmes Wasser
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 20 Gramm Hefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • etwas Zucker

Pizzateig Zubereitung

Zuerst wird das Salz mit dem Mehl in einer Schüssel vermischt. Dann wird die Hefe mit einer Prise Zucker im lauwarmen Wasser aufgelöst. Diese Mischung muss an einem warmen Ort etwa 5 Minuten ruhen. Wenn sich Bläschen bilden, kann die Mischung weiterverarbeitet werden.

Die Hefe-Wasser-Mischung wird nun in die Schüssel mit Mehl gegeben. Das Ganze muss nun geknetet werden. Beim Kneten wird das Olivenöl zugegeben. Der Pizzateig sollte geschmeidig sein. Ist er zu fest, muss etwas lauwarmes Wasser zugegeben werden. Ist er dagegen zu weich, muss noch etwas Mehl untergeknetet werden. Der Teig muss mindestens zehn Minuten gut geknetet werden.

Nach dem Kneten wird der Teig in eine bemehlte Schüssel gelegt. Diese wird nun an einen warmen Ort gestellt, wo der Hefeteig gehen muss, bis er sich seine Größe verdoppelt hat. Hierfür gibt es Hefeteig-Schüsseln. Diese haben einen Deckel. Ist der Hefeteig fertig, löst sich der Deckel mit einem lauten Geräusch.

Nachdem der Teig gegangen ist, kann der Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausgerollt werden, entweder für ein Backblech oder für einzelne runde Pizzas. Dann kann nach Lust und Laune belegt werden.

Die fertige Pizza sollte dann im vorgeheizten Backofen bei hoher Hitze 15 Minuten gebacken werden.

1 Kommentar
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es erst 1 Kommentare. Schreib uns Deine Meinung!
  • 🕝 Sandra

    Genau den Pizzateig mach ich auch immer und fiere ihn dann ein.
    dann kann ich beim nächsten Mal einfach nur noch belegen, dass geht gerade am mittag bevor die Kids aus der Schule kommen am schnellsten!

Dein Kommentar:
« Kochrezept: Wie macht man leckere Lasagne?
» DSGVO: Massiver Aufstand in der Union