• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Jennifer Aniston will Star als Liebhaber ▷ Stars

Jennifer Aniston

Jennifer Aniston (Foto: Featureflash Photo Agency | Shutterstock)

Die Auswahl wird eng: Jennifer Aniston will sich nur mit prominenten Männern einlassen.

Lesezeit: 2 Minuten

Jennifer Aniston: Ihre Liebeshistorie

Die 40-jährige Schauspielerin hat bereits eine Reihe von berühmten Lovern hinter sich, unter anderem Hollywood-Star Brad Pitt und Schmusesänger John Mayer. Diesem Prinzip will sie eigenem Bekunden zufolge auch treu bleiben und weiterhin nur Promis daten. Ein Mann der schon im Rampenlicht der Öffentlichkeit steht, weiß ihrer Meinung nach nämlich ihren Lebensstil besser zu schätzen.

Jennifer Aniston ist hinter Männern her, die gerade angesagt sind

Ein Insider verriet dem “US Weekly”-Magazin: “Jennifer will nicht mit einem normalen Typ ausgehen. Sie ist immer hinter dem Kerl her, der gerade angesagt ist.”

Jennifer Aniston & Gerard Butler

Momentan soll die Star-Blondine mit ihrem “The Bounty”-Co-Star Gerard Butler liiert sein. Das vermeintliche Paar wurde letztes Wochenende im The Jane Hotel in Manhattan gesichtet und frisch verliebt gewirkt haben.

Ein Augenzeuge berichtet: “Sie hielten Händchen. Am Samstag gingen sie zusammen aus.”
Später sah man die beiden in einem Restaurant beim romantischen Dinner.

Anistons Pressesprecher hat die Gerüchte um die angebliche Liaison bisher jedoch dementiert und die traute Zweisamkeit der beiden auf die Tatsache, dass sie derzeit zusammenarbeiten, geschoben.

Jennifer Aniston

Geburtsdatum: 11.2.1969
Geburtsort: Sherman Oaks (Kalifornien, USA)
Nationalität: us-amerikanisch
Sternzeichen: Wassermann
Körpergrösse: 1,64 m
bürgerlicher Name: Jennifer Joanna Anastassakis
Spitzname: Jenny
Geburtsname: Jennifer Joanna Anastassakis
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: blau

Anm.d.Red.: Tja, ob das der richtige Weg, ist die grosse Liebe zu finden?! Irgendwie hatte Jennifer Aniston bisher nicht das glücklichste Händchen in Punkto Partnerwahl. Und die Fixierung auf angesagte Männer kann eigentlich nur zu zwei Ergebnissen führen: Der Angebetete verliert an Prominenz, dann wird er langweilig. Oder wird noch berühmter (wie Brad Pitt), dann ist er weg.

25.06.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Angelina Jolie und Brad Pitt: Shiloh soll ein Star werden
» Madonna will 230 Kilometer laufen