• Home
  • Lifestyle
  • Men
  • Tech
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Sternzeichen
  • A-Z

Jimi Hendrix: Getränkefirma will Energy-Drink rausbringen ▷ Stars

Eine Getränkefirma aus den USA will einen Energy-Drink mit dem Konterfei von Jimi Hendrix auf den Markt bringen.

Das Gemisch aus Tee und vitaminreichem Wasser soll in den Vereinigten Staaten nächsten Monat auf den Markt kommen. Laut amerikanischen Medienberichten soll ein Teil der Einnahmen übrigens einem guten Zweck zugeführt werden.

Übrigens: Vor einigen Monaten wolle eine Getränkefirma einen Wodka auf den Markt bringen und ihm den Namen „Hendrix Electric Vodka“ verpassen. Das passte der Schwester des verstorbenen Musikers allerdings gar nicht, sie reichte Klage ein und erklärte: „Angesichts der Todesumstände meines Bruders Jimi ist der Versuch, seinen Namen mit dem Verkauf von alkoholischen Getränken in Zusammenhang zu bringen, ein geschmackloser Scherz.“

Jimi Hendrix wurde am Morgen des 18. September 1970 tot in der Londoner Wohnung seiner Freundin Monika Dannemann aufgefunden. Er hatte am Abend zuvor Schlaftabletten genommen. Ob er dabei allerdings Suizidabsichten hatte, ist bis heute nicht geklärt.

Dein Kommentar:
« Norwegen: Prinzessin Mette-Marits Vater ist tot
» Woody Harrelson: Sein Vater stirb im Gefängnis