• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Michael Jackson Tribut Show: Chris Brown Auftritt weiter unklar ▷ Stars

Michael Jackson

Michael Jackson (Foto: Vicki L. Miller | Shutterstock)

Chris Brown, er war einer der Wunschekandidaten für die Tributshow zu Ehren Michael Jacksons. Hatte er doch 2006 bei den WMAs in London schon seine Begeisterung für den King of Pop mit einem Cover von “Thriller” zu Ausdruck gebracht. Chris Brown zählich Michael Jackson zu seinen wichtigsten musikalischen Vorbildern.

Lesezeit: 3 Minuten

Chris Brown ist ein Wunschkandidat für das Michael Jackson Tribut Show

Michael Jacksons Bruder Jermaine Jackson hatte auch bei Chris Brown bezüglich eines Auftrittes angefragt und dieser hat angeblich auch sein Interesse bekundet. Dem entgegen könnten aber die Bewährungsauflagen seines Urteils stehen, dass er für die Körperverletzung seiner Ex-Freundin Rihanna bekommen hat.

Die Meldung zum Auftritt Chris Brows auf der Michael Jackson Tribut Show widersprechen sich im Moment. Wir geben beide Seiten unkommentiert wieder:

1. Chris Brown wird nicht auftreten

Er hält sich lieber noch zurück: Chris Brown wird nicht auf dem Tribut-Konzert für Michael Jackson auftreten.

Der ‘Run It’-Sänger wurde erst vor kurzem wegen seines tätlichen Angriffs auf seine (vielleicht Ex-)Freundin Rihanna im Februar verurteilt und scheint noch nicht voll ins Rampenlicht zurückkehren zu wollen. Dennoch hat Jacksons Bruder Jermaine bekannt gegeben, Brown würde am 26. September in Wien bei der Tribut-Show für den verstorbenen King of Pop dabei sein.

Browns Sprecher dementiert dies wie folgt: “Chris hat nicht bestätigt, bei dieser Show aufzutreten oder daran teilzunehmen.”

Am Dienstag, 8. September, enthüllte Jermaine, Brown würde neben großen Künstlern, wie R’n’B-Königin Mary J. Blige, der 70er-Jahre-Gruppe Sister Sledge und Kult-Star Natalie Cole, auftreten und einige von Jacksons größten Hits zum Besten geben.

Die Tribut-Show findet am 26. September in Wien vor dem ehemaligen Reichspalast Schönbrunn statt. Jermaine begründet die Location damit, dass sein Bruder “Schlösser geliebt” habe.

Während der Show wird Jermaine ein virtuelles Duett mit Michael singen, dessen Erscheinung auf die Bühne projiziert werden wird.

Die Organisatoren erwarten 65.000 Fans.

2. Jermaine Jackson hofft auf Auftritt von Chris Brown

Jermaine Jackson hofft, dass Chris Brown beim Tributkonzert für seinen verstorbenen Bruder Michael Jackson auftreten wird.

Brown, der wegen seines Angriffs auf On/Off-Freundin Rihanna eine Bewährungsstrafe erhielt, wurde gebeten, bei dem Event zu performen, das am 26. September zu Ehren des King of Pop in Wien abgehalten wird. Browns Pressesprecher hat jedoch dementiert, dass dies der Fall sein wird. Doch Jermaine gibt die Hoffnung nicht auf, dass der Sänger dort entweder “Man in the Mirror” oder “Thriller” singen wird.

Der Nachrichtenagentur “BANG Showbiz” erklärte der Bruder des im Juni verstorbenen Stars: “Chris wurde eingeladen und versucht gerade, seine Situation zu klären. Er hat uns gegenüber klar gemacht, dass er gerne dabei sein würde. Kommt drauf an, was bei seiner Gerichtsverhandlung rauskommt und ob der Richter ihn aus dem Land lässt. Chris wird “Man in the Mirror” oder “Thriller” singen.”

Jermaine Jackson ist überzeugt, dass jeder eine zweite Chance verdient und appelliert deshalb an die Öffentlichkeit, Chris Brown für seine Missetat zu vergeben. “Wird es negativ auffallen, wenn er da ist?”, fragt Jermaine, hält die Antwort jedoch selbst bereit: “Überhaupt nicht. Er hat um Vergebung gebeten Weil Christus uns vergeben hat, müssen wir erkennen, dass Menschen Fehler machen. Er ist ein wundervoller Sänger und in diesen Zeiten brauchen wir seine Unterstützung.”

Neben Brown hat Jermaine Stars wie Akon, Stevie Wonder und R.Kelly aufgefordert, bei der Show in Österreich aufzutreten. “Ich bin außerdem im Gespräch mit Maroon 5 und Sister Sledge”, fügt er hinzu.

Chris Brown

Geburtsdatum: 5.5.1989
Geburtsort: Tappahannock (Virginia, USA)
Nationalität: us-amerikanisch
Sternzeichen: Stier
Körpergrösse: 1,85 m
bürgerlicher Name: Christopher Maurice Brown
Spitzname: Chris, Chris Breezy, Pretty Boy, CB
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: brown

Michael Jackson

Geburtsdatum: 29.08.1958
Geburtsort: Gary (Indiana, USA)
Nationalität: us-amerikanisch
Sternzeichen: Jungfrau
Körpergrösse: 1,78 m
bürgerlicher Name: Michael Joseph Jackson
Spitzname: Jacko, King of Pop, MJ
Haarfarbe: braun (schwarz gefärbt)
Augenfarbe: dunkelbraun

Anm.d.Red.: Unser Guess: Er wird auftreten. Bei diesem besonderen Anlass werden sicher alle Hebel in Bewegung gesetzt, um einen Auftritt zu ermöglichen.

Dein Kommentar:
« Michael Jackson: Tritt er auf der eigenen Tributshow auf?
» Katherine Heigl adoptiert Kind mit Behinderung