Technik
Smileys – Bedeutung der lustigen Zeichen auf Facebook, Twitter & Co.

Smileys: Kleine Botschafter mit großer Ausdruckskraft – Jene Kürze, in der bekanntlich die Würze liegt, hat es in Form von *lol* inzwischen sogar bis in die obersten Etagen altehrwürdiger Wörterbücher und Lexika geschafft.

Smiley (Foto: rue_wi | iStockphoto | Thinkstock)

Smiley (Foto: rue_wi | iStockphoto | Thinkstock)

Davon hätte niemand zu träumen gewagt, als an den öffentlichen Telefonhäuschen noch mahnende Plakate mit der Aufschrift „Fasse Dich kurz!“ hingen. Doch die nunmehr gut gesellschaftsfähig gewordenen SMS-Kürzel haben auch averbale Brüder und Schwestern, die die ausschließlich getippte Telekommunikation zwischen den Menschen mit emotionalem Ausdruck begleiten helfen. Diese kleinen Kerlchen, die lachen, weinen, böse oder gemein sein können, nennt man Smileys. Und wenn man einen gewissen augenzwinkernden digitalen Fortpflanzungstrieb unterstellt, dann darf man sagen, dass Adam und Eva Smiley inzwischen für eine fast unübersehbare Flut von Nachkommen gesorgt haben. Wer jetzt etwas tiefere Einblicke in die Gefühlsregungen aus der deutschen Tastaturbelegung erhalten möchte, sollte hier unbedingt weiter lesen :-)

Punkt geht vor Strich. Oder auch nich ;-)

Die beiden Ur-Smileys haben inzwischen einen derart hohen Bekanntheitsgrad erlangt, dass
ihre Erwähnung an dieser Stelle nur der Vollständigkeit und dem Einstieg in die emotionale
Materie dient:

:-) Ich lächle und freue mich
;-) Ich zwinkere Dir zu

Neigt man den Kopf um 90 Grad auf die linke Schulter, dann kann man die piktogrammartigen „Strichzeichnungen“ von Gesichtern erkennen. Mit der
gleichen „Lockerungsübung“ der Halsmuskulatur erschließen sich die modernen Abkömmlinge von *lächel* und *zwinker*.

Smileys für Küsschen, Martini & Co.

Was man mit den ganz regulären Sonderzeichen so alles anstellen kann, zeigt die folgende
Übersicht:

;-D Ich muss laut lachen (oder streng nach Lexikon: *lol*).
;o) Ich bin genauso frech wie meine Nase knollig ist.
8) Da mache ich erst mal große Augen, und dann muss ich lachen …
xD … oder ich kneife beim Lachen ein Auge zu.
>:) Boah, kann ich fies grinsen …
>:D … und noch viel fieser lachen.
:P Bäh – ich streck Dir meine Zunge raus.
:-* Küsschen!
:-( Ich bin traurig.
:'( Ich weine
:-/ Na – ob das alles so richtig ist?
:-| Ich bin echt mies drauf.
>:( Ich bin stocksauer.
°_° Ich bin schockiert!
:-((( Ich bin extrem angefressen.
:-& Da fehlen mir die Worte.
:-Q Ich rauch mir grad mal eine Zigarette.
:-X Ich kann schweigen wie ein Grab.
@>->– Hier ist eine Rose für Dich
°>-O Ich trinke gerade einen Martini …
:*) … und jetzt bin ich betrunken.
:-O Das überrascht mich jetzt aber total!
B-) Ich bin so cool!
(^_^)~~ Auf Wiedersehen!

Kennst Du noch mehr Smileys und ihre Bedeutung? Dann ab damit in die Kommentare! Gleich unter diesem Artikel.
ANZEIGEN
Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Wikileaks Kinofilm – Hollywood verfilmt Assange-Story
» Ideen für originelle Geldgeschenke zur Hochzeit

Trackback-URL: