Online Magazin

Video: Curiosity landet auf dem Mars

Curiosity ist auf dem Mars gelandet und sendet erste Bilder. Ein großer Erfolg für das internationale Forschungsteam. In den kommenden zwei Jahren darf man neue Erkenntnisse über den Planeten erwarten.

Pasadena – Der Mars-Rover “Curiosity” hat nach seiner erfolgreichen Landung erste Bilder vom Roten Planeten gesendet. Auf den sehr gering aufgelösten schwarz-weißen Bildern ist unter anderem der Horizont des Planeten zu erkennen. Die Sonde war zuvor wie geplant um 7:31 Uhr MEZ im Gale-Krater in der Nähe des Äquators des Planeten gelandet.

Archivbild: Sturm auf dem Mars (Foto: NASA)

Archivbild: Sturm auf dem Mars (Foto: NASA)

Das Signal der geglückten Landung wurde von den NASA-Mitarbeitern im Kontrollzentrum in Pasadena mit minutenlangem Jubel begrüßt. US-Präsident Barack Obama bezeichnete die Landung als “beispiellose Technologie-Leistung”. “Curiosity” ist mit zehn Instrumenten zur Untersuchung von Gestein, Atmosphäre und Strahlung ausgerüstet.

Curiosity: Zwei Milliarden für zwei Jahre

Mit einem Gewicht von 900 Kilogramm und der Größe eines Kleinwagens wird der Rover das mit Abstand schwerste von Menschen geschaffene Objekt auf der Marsoberfläche sei. Der Einsatz der “Curiosity” ist nach den Plänen der NASA zunächst für zwei Jahre angelegt. Die Mission zum Mars kostet über zwei Milliarden US-Dollar. [dts Nachrichtenagentur]

Das schreiben Andere zur Marsmission:

Sebastian Fiebiger (): Toller Erfolg, spannende Mission! Auch wenn die Kosten immens sind – das ist es wert! Erkenntnisgewinn sehe ich als eine der wichtigsten menschlichen Aufgaben.

Vor allem sind solche Missionen die Basis für größere Raumflugprojekte. Und letztlich werden viele der Entwicklungen aus der Raumfahrt der vergangenen Jahrzehnte heute auch in anderen Bereichen mit Erfolg eingesetzt.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading ... Loading ...

Weitere Artikel zum Thema:
Dein Kommentar:

« Sol Republic entwickelt Kopfhörer für Katzen
» Apple: Akkuprobleme durch Mac OS X 10.8 Mountain Lion

Trackback-URL: