• Home
  • Magazin
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

1. Bundesliga: Eintracht gewinnt in Bremen ▷ Nachrichten 28.08.2022

Timothy Chandler (Eintracht Frankfurt), über dts Nachrichtenagentur

Foto: Timothy Chandler (Eintracht Frankfurt), über dts Nachrichtenagentur

Bremen (dts Nachrichtenagentur) – Zum Abschluss des vierten Spieltags in der Fußball-Bundesliga hat Eintracht Frankfurt in Bremen mit 4:3 gewonnen. In der Tabelle rücken die beiden Mannschaften damit aneinander, Werder ist auf Rang zehn, Frankfurt jetzt auf Rang elf. Frankfurts Mario Götze eröffnete den Torreigen in der 2. Minute, Werder drehte die Partie zunächst durch Tore von Anthony Jung (14.) und Leonardo Bittencourt (17. Minute), bevor noch vor dem Halbzeitpfiff Frankfurt über Treffer von Randal Kolo Muani (32.) und Jesper Lindstrøm (39.) das Ruder erneut herumriss.

In der zweiten Halbzeit ging es dann etwas gemächlicher in Sachen Toren zu, Djibril Sow erhöhte für Frankfurt in der 48. Minute, bevor Werders Niclas Füllkrug kurz vor Ende per Elfmeter nur noch den Anschlusstreffer erzielen konnte (90. Minute).

28.08.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Berlins Regierende kündigt landeseigenen Härtefallfonds an
» SPD will 49-Euro-Ticket