• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Putin sieht “Fortschritte” bei Verhandlungen mit Ukraine ▷ Nachrichten 11.03.2022

Wladimir Putin, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Wladimir Putin, über dts Nachrichtenagentur

Moskau (dts Nachrichtenagentur) – In Gesprächen zwischen Russland und der Ukraine gibt es nach Angaben des russischen Präsidenten Wladimir Putin Fortschritte. Die Verhandlungen würden “praktisch täglich geführt”, sagte Putin bei einem Treffen mit Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko. Diesen wolle er ausführlich über Details informieren.

Dass Russland und die Ukraine täglich miteinander verhandeln, ist bislang zumindest nicht öffentlich bekannt. Russland führt seit gut zwei Wochen einen Angriffskrieg auf die Ukraine. Das militärische Ziel ist unklar, der Truppenvormarsch stockt und die Ukraine verteidigt sich viel besser, als von vielen Beobachtern erwartet. Der Westen hat nach anfänglich zögerlicher Haltung seine Waffenlieferungen an die Ukraine aufgestockt und gewisse Sanktionen gegen Russland verhängt.

08.07.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Studie: Abhängigkeit von China angeblich geringer als gedacht
» Scholz: Alle EU-Staaten begrüßen höhere deutsche Rüstungsausgaben