• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Sternzeichen
  • Fragen
  • A-Z
Nachrichten

Brisbane wird Ausrichter der Olympischen Spiele 2032

Fahne von Australien, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Fahne von Australien, über dts Nachrichtenagentur

Tokio (dts Nachrichtenagentur) – Die Olympischen Sommerspiele 2032 sollen in der australischen Hafenstadt Brisbane stattfinden. Bei der 138. Sitzung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Tokio sprach sich am Mittwoch die Mehrheit der Mitgliedsländer für die Westküstenstadt aus. Zu Beginn des Bewerbungsverfahrens hatten auch Deutschland mit der Rhein-Ruhr-Region sowie das arabische Emirat Katar und Indonesien mit der Hauptstadt Jakarta Interesse an der Ausrichtung bekundet.

Das IOC hatte sich aber schon frühzeitig auf Brisbane als bevorzugten Bewerber festgelegt. Demnach galt die Entscheidung vom Mittwoch als wahrscheinlich. Es werden nach 1956 in Melbourne und 2000 in Sydney die dritten Sommerspiele sein, die in Australien stattfinden.

« Olympische Spiele 2032 finden in Brisbane statt
» Baerbock will Flutkatastrophe nicht zum Wahlkampfthema machen