• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Sternzeichen
  • Fragen
  • A-Z
Nachrichten

DAX startet vor Ifo-Daten freundlich

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.510 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,4 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere der Autobauer Volkswagen, BMW und Daimler. Am Ende rangieren die Aktien von Siemens, Delivery Hero und Deutsche Wohnen. Am Vormittag wird der Ifo-Geschäftsklimaindex, welcher als wichtigster Frühindikator für die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland gilt, für den Monat Juni veröffentlicht. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmorgen etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1937 US-Dollar (+0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8377 Euro zu haben.

« Merkel verteidigt Corona-Politik der EU
» Hochhaus bei Miami eingestürzt – Mehrere Opfer befürchtet