• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Sternzeichen
  • Fragen
  • A-Z
Nachrichten

Tunnelbohr-Marktführer hält Elon Musk für „Schaumschläger“

Standort von neuer Tesla-Fabrik in Brandenburg, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Standort von neuer Tesla-Fabrik in Brandenburg, über dts Nachrichtenagentur

Schwanau (dts Nachrichtenagentur) – Martin Herrenknecht, Chef und Eigentümer des badischen Tunnelbohrmaschinen-Spezialisten Herrenknecht AG, sieht in Elon Musk und dessen US-Start-up „The Boring Company“ keine wirkliche Konkurrenz. Musk werde „überschätzt“, sagte Herrenknecht dem „Manager Magazin“ – „jedenfalls was den Tunnelbau betrifft“. Musk sei vor allem ein geschickter „Schaumschläger“, so der badische Unternehmer.   Herrenknecht gilt als Weltmarktführer bei Tunnelbohrmaschinen.

Herausforderer Musk, nebenbei auch Chef des Elektroautobauers Tesla und Gründer der Raketenfirma SpaceX, hatte „The Boring Company“ Ende 2016 gegründet. Im vergangenen Jahr bohrte das Unternehmen einen ersten kommerziellen Tunnel für selbstfahrende Autos auf dem Messegelände von Las Vegas.   Bei der Umsetzung sieht sich Herrenknecht deutlich im Vorteil. Musk sei technisch „ganz weit weg von uns“. Musk werde es auch in den USA schwer haben, „als wirklich seriöser Partner“ akzeptiert zu werden, sagte Herrenknecht.

« Tübinger Institut hat Corona-Test ohne falsch positive Ergebnisse
» DAX legt am Mittag zu – Euro im Plus