• Home
  • Lifestyle
  • Men
  • Tech
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • A-Z

Cameron Diaz in „3 Engel für Charlie“ Teil 3? ▷ Mix

Cameron Diaz

Cameron Diaz (Foto: Andrey Bayda | Shutterstock)

Cameron Diaz: Wird sie wieder ein Engel? Cameron Diaz hält einen dritten ‚3 Engel für Charlie‘-Teil zwar für eine gute Idee, würde das Feld jedoch für eine neue ‚Engel‘-Besetzung räumen.

Cameron hat Lust auf dritten Teil

Cameron Diaz schließt einen weiteren ‚3 Engel für Charlie‘-Film nicht aus. Die 38-jährige Schauspielerin war erstmals 2000 als ‚Engel‘ Natalie Cook neben Lucy Liu und Drew Barrymore in der Kinoversion der gleichnamigen Hitserie aus den 1970ern zu sehen und kehrte 2003 im zweiten Teil ‚3 Engel für Charlie – Volle Power‘ erneut in der Rolle auf die Leinwand zurück. Von der Idee eines dritten Films zeigt die Hollywood-Beauty sich nun begeistert – auch wenn sie nicht erwartet, erneut in eine der Hauptrollen zu schlüpfen.

Zeit für eine neue Besetzung?

Auf die Frage nach einer Fortsetzung antwortet sie: „Warum nicht? Das würde Spaß machen!“ Weiter erklärt Diaz zu der Möglichkeit: „Ich weiß nicht, ob wir es machen werden. Wir haben mit dem Film eine neue Besetzung von Charlies Engeln ins Leben gerufen und haben nie versucht oder so getan, dass wir die anderen Mädels sind. Deshalb ist es vielleicht an der Zeit, eine neue Besetzung antritt.“

Drew Barrymore hat keine Lust?

Im Jahr 2009 deutete Barrymore, deren Produktionsfirma Flower Films die beiden ersten Teil herausbrachte, derweil an, ebenfalls an einer Fortsetzung interessiert zu sein. „Ich habe voll Lust auf ‚3 Engel für Charlie III‘!“, verriet die 35-Jährige. „Das sind schwierige Filme, aber sie machen Spaß“, gestand sie außerdem.

Cameron Diaz in The Green Hornet

Diaz ist derweil ab heute in dem Superhelden-Streifen ‚The Green Hornet‘ zu sehen, in dem sie die Assistentin des Titelhelden (Seth Rogen) spielt, der bei Nacht für Gerechtigkeit sorgt. Obwohl es in dem Film actionreich zugeht, bedauert die Aktrice, dass sie selbst nicht mehr Stunts habe absolvieren können. „Ich las das Drehbuch, aber nur meine Teile, die keine Action drin hatten“, sagt sie im Interview mit ‚E! Online‘. „Ich wusste nicht, dass das so ein großer Actionfilm werden würde.“

« Leonardo DiCaprio spielt schwulen Mathematiker
» The Tourist: Neuer Kinofilm mit Angelina Jolie und Johnny Depp