• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

FDP-Chef Rösler verteidigt umstrittenen Auftritt in ZDF-Sendung "Markus Lanz" ▷ Nachrichten 26.02.2012

Berlin – Der FDP-Vorsitzende und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler hat seinen umstrittenen Auftritt in der ZDF-Sendung “Markus Lanz” verteidigt. Rösler sagte “Bild am Sonntag”: “Die Sendung war richtig. Ich wusste vorher, was ich überbringen wollte.”

Nach der ausschlaggebenden Rolle der FDP bei der Nominierung Joachim Gaucks zum Bundespräsidentschaftskandidaten und der TV-Sendung, in der Rösler unter anderem Kanzlerin Merkel mit einem Frosch verglich, habe er viel Lob erhalten: “Die FDP weiß jetzt, dass sie einen Punkt gemacht hat. Ich habe sehr viele positive E-Mails erhalten.” Der FDP-Vorsitzende will nun zu einer sachlichen Auseinandersetzung mit der Union zurückkehren: “Ich habe eine klare Linie ausgegeben: Haltet den Ball flach. In der Koalition wird ruhig weitergearbeitet.” [dts Nachrichtenagentur]

20.12.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Merkel betritt mit Bürgerdialog "Neuland"
» Magazin: Sarkozy will keine Wahlkampfhilfe von Merkel