• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Merkel will mit Cameron und Stoltenberg über Bürgerbeteiligung diskutieren ▷ Nachrichten 02.06.2012

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: Drop of Light | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel will am kommenden Donnerstag mit dem britischen Premier David Cameron und dem norwegischen Regierungschef Jens Stoltenberg über die Bürgerbeteiligung an politischen Entscheidungen diskutieren. Die Frage, wie sich mehr Beteiligung der Bürger an Entscheidungen erreichen lasse, sei heutzutage ein wirklich wichtiges Thema, sagte Merkel in ihrem am Samstag veröffentlichten Video-Podcast. “Und da lohnt es sich, glaube ich, sich auch mal mit anderen Ländern zu vergleichen.”

Zu der Veranstaltung im Rahmen des “Dialogs über Deutschlands Zukunft” sind auch hundert Studentinnen und Studenten aus mehreren Ländern eingeladen. Auch das Deutschlandbild soll in der Diskussion eine Rolle spielen. Die Frage, wie andere Länder auf Deutschland schauten und die Deutschen sich selbst sähen, sei von den Experten im Rahmen des Zukunftsdialogs ebenfalls stark diskutiert worden, berichtet die Bundeskanzlerin. [dts Nachrichtenagentur]

07.11.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« UN-Menschenrechtsrat verurteilt Syrien
» Bericht: Merkel und Schäuble wollen Spanien unter Rettungsschirm drängen