• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

Oppermann verurteilt Seehofer-Attacke auf Merkel ▷ Nachrichten 09.02.2016

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: Drop of Light | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat den jüngsten Angriff des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) auf die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) als einen “üblen Missgriff” verurteilt. “Horst Seehofer benutzt eine bösartige Formulierung, um Angela Merkel zu treffen”, sagte Oppermann der “Süddeutschen Zeitung” (Mittwochausgabe). Der “indirekte Vergleich” mit dem DDR-Politiker Erich Honecker werde “die Krise in der Union weiter verschärfen”, so Oppermann.

Seehofer hatte zuvor die Entscheidung Merkels, die Grenzen für Flüchtlinge zu öffnen, in einem Interview mit der “Passauer Neuen Presse” als “Herrschaft des Unrechts” bezeichnet.

01.11.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« CDU sagt Aschermittwochs-Veranstaltung mit Merkel ab
» Flüchtlingskrise: Merkels Nato-Idee überrascht die SPD