• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

SPD-Fraktionsvize Högl unterstützt Merkels Plan für mehr Abschiebungen ▷ Nachrichten 09.02.2017

Angela Merkel

Angela Merkel (Archivbild: 360b | Shutterstock)

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Eva Högl, unterstützt den 16-Punkte-Plan von Kanzlerin Angela Merkel für mehr Abschiebungen von Flüchtlingen. “Was in dem Papier steht, kann ich mittragen”, sagte sie der “Mitteldeutschen Zeitung” (Donnerstagsausgabe). “Vorrang hat die freiwillige Ausreise, die wir fördern. Aber es muss auch Abschiebungen geben. Da halte ich eine bessere Abstimmung zwischen Bund und Ländern für sinnvoll.”

Högl fügte hinzu: “Zentren zur Unterstützung der Rückkehr sind akzeptabel. Was wir nicht mitmachen, ist irgendeine Form von Lager.”

Deine Meinung?

30.10.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Überdurchschnittlich viele ausreisepflichtige Ausländer in Bremen
» Kommunen: Hohe Kosten durch fehlende Asylbewerber-Rückführung