• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

SPD will Kanzlerkandidaten erst im nächsten Jahr küren ▷ Nachrichten 13.08.2012

Berlin – Die SPD-Spitze lehnt eine frühe Einigung auf einen Kanzlerkandidaten weiterhin ab: Man wolle in diesem Jahr keinen Kandidaten mehr küren, erklärte Generalsekretärin Andea Nahles am Montag. Man würde so den Zeitplan der SPD nicht beeinflussen und lediglich Bundeskanzlerin Angela Merkel helfen, so Nahles. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Thomas Albig hatte zuvor Bundestags-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier als seinen Favoriten auf die Rolle des Kanzlerkandidaten genannt.

Laut Nahles bleibe es bei dem Plan, den Kanzlerkandidaten der Sozialdemokraten rund um die Niedersachsen-Wahl zu küren. [dts Nachrichtenagentur]

14.12.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Nord-SPD-Chef Stegner rechnet nicht mit Urwahl über Kanzlerkandidaten
» SPD-Politiker wollen vorgezogene Kandidatenkür