• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

SPD will wegen Waldbrand-Gefahr Katastrophenschutz verbessern ▷ Nachrichten 28.07.2022

Wald, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Wald, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts der Waldbrände in Deutschland will die SPD die Zusammenarbeit von Bund und Ländern beim Katastrophenschutz weiter verbessern. “Eine noch effizientere Zusammenarbeit ist unerlässlich, da Katastrophen nicht an Landesgrenzen haltmachen”, sagte Fraktionsvize Dirk Wiese der “Rheinischen Post” (Donnerstagausgabe). So müsse etwa dafür gesorgt werden, “dass die Bundespolizei, die über Transporthubschrauber verfügt, im Rahmen ihrer Amtshilfe bei der Unterstützung der Bundesländer auch weiterhin gut ausgestattet ist”.

Der Bund überlege darüber hinaus genau, “wie wir die Länder, welche ja für den Katastrophenschutz zuständig sind, noch besser unterstützen können”. Wiese erteilte Forderungen nach mehr Löschflugzeugen eine Absage. Das klinge plausibel, “wird aber den Anforderungen unseres Landes nicht gerecht”. Anders als im Mittelmeerraum erforderten Winde und Vegetation hierzulande andere Lösungen. “Wir sollten hier auf den Rat unserer Feuerwehrleute hören, die schneller sind als jedes Flugzeug sein könnte.”

28.07.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Bundestag und Bundesregierung faxen immer noch
» RKI meldet 104126 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz sinkt auf 630,4