• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
  • A-Z
Nachrichten

US-Außenminister bereitet Amtsübergabe an Nachfolger vor

US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Foto: US-Flagge, über dts Nachrichtenagentur

Washington (dts Nachrichtenagentur) – US-Außenminister Mike Pompeo bereitet die Amtsübergabe an den von Joe Biden bestimmten Nachfolger vor. „Today, I met with President-Elect Joe Biden`s Secretary-Designate Antony Blinken in order to facilitate an orderly transition, and to ensure American interests are protected abroad“, teilte Pompeo am Freitag über Twitter mit. „Our meeting was very productive, and we will continue to work together on behalf of America throughout the transition“, schrieb Pompeo weiter.

Die Übergabe der Amtsgeschäfte soll am 20. Januar sein, aber zuletzt waren Befürchtungen größer geworden, US-Präsident Donald Trump könnte das Ende seiner Amtszeit durch irgendeinen Kniff doch noch verhindern. Er hält das Ergebnis der Präsidentschaftswahl für gefälscht. Zuletzt hatte sich allerdings auch Trump etwas moderater geäußert, wohl in Sorge, in den letzten Tagen noch seines Amtes enthoben zu werden.

« Laschet glaubt nicht an falsches Spiel von Spahn
» US-Börsen legen zu – Hoffnungen auf Konjunkturpaket wachsen