• Home
  • Nachrichten
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • A-Z

Coman verlängert bis 2027 beim FC Bayern ▷ Nachrichten 12.01.2022

Kingsley Coman (FC Bayern), über dts Nachrichtenagentur

Foto: Kingsley Coman (FC Bayern), über dts Nachrichtenagentur

München (dts Nachrichtenagentur) – Der französische Nationalspieler Kingsley Coman hat seinen Vertrag beim Rekordmeister FC Bayern München vorzeitig bis 2027 verlängert. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. „Kingsley kam 2015 als eines der größten europäischen Offensivtalente zum FC Bayern“, sagte Sportvorstand Hasan Salihamidžić.

„Er hat sich bei uns in den vergangenen sechseinhalb Jahren zu einem Weltklassespieler entwickelt.“ FC-Bayern-Chef Oliver Kahn sagte unterdessen, dass die Vertragsverlängerung ein Beispiel dafür sei, wie „attraktiv“ der Klub auf „internationalem Top-Niveau“ sei. Coman war 2015 zunächst auf Leihbasis von Juventus Turin gekommen, 2017 wurde er dann fest verpflichtet. Seit seinem Wechsel wurde er sechs Mal Deutscher Meister und drei Mal DFB-Pokalsieger. Er gewann mit dem Verein zudem die Champions League. Mit seinem entscheidenden Tor im CL-Finale 2020 gegen Paris St. Germain hatte er maßgeblichen Anteil am Sieg seines Vereins.

12.01.2022 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« Umweltministerin will Einsatz von Pestiziden deutlich verringern
» Bundesregierung beantragt 148 zusätzliche Stellen