• Home
  • Magazin
  • Lifestyle
  • Technik
  • Style
  • Gesundheit
  • Finanzen
  • Reise
  • Sport
  • Wissen
  • Sternzeichen
  • A-Z

DGB-Chef Sommer für Eurobonds ▷ Nachrichten 28.02.2011

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – DBG-Chef Michael Sommer hat sich für gemeinsame Anleihen aller Euro-Staaten (“Eurobonds”) ausgesprochen. In einem Interview mit der “Bild-Zeitung” sagte Sommer: “Ein krisenfester Euro ist für uns wichtig. Unser Ziel ist ein gemeinsames europäisches Vorgehen, deshalb sind wir für Eurobonds, also gemeinsame Anleihen der Euro-Staaten.”

Wenn der Euro wackele, koste das Jobs in Deutschland. Sommer: “Unsere Firmen hängen fast alle am Export, und für den deutschen Export ist der Euro das Beste, was es gibt.” Zugleich warnte Sommer vor dem sog. Pakt für Wettbewerbsfähigkeit, den Kanzlerin Merkel EU-weit anstrebt. Sommer: “Dieser Pakt für Wettbewerbsfähigkeit sieht nur auf den ersten Blick gut aus. Da gibt es eine Klausel zur Lohnindexierung, also Anpassung der Lohneinkommen an die Inflation – das würde einigen Ländern große Probleme bereiten. Obwohl ich für eine Harmonisierung der EU-Politik bin, sage ich: Finger weg von der Tarifautonomie – in Deutschland und Europa.”

01.01.2023 Kommentieren?
Dein Kommentar:
« DBG-Chef Sommer warnt Kanzlerin vor Blockade bei "equal pay"
» CDU-Politiker Mißfelder weist Integrations-Forderungen der türkischen Regierung zurück